In diesem Artikel erhältst du die wichtigsten Infos zu den besten Meeting-Tools für WordPress
Außerdem erklären wir dir genau, wie du dieses Tool einrichtest.

Wir haben uns lange mit Meeting-Tools oder Plugins für WordPress auseinandergesetzt.
Lange Zeit haben wir das Plugin Calendly genutzt, welches zwar auch in der kostenlosen Version viele Vorteile bietet, allerdings nicht datenschutzkonform ist.

Auch gibt es noch viele weitere Anbieter wie beispielsweise

» Bookly Pro
» Calenso
» youcanbook.me
» simplybook.me

Und noch einige weitere.
Doch all diese Plugins haben eines gemeinsam: Sie sind NICHT datenschutzkonform! Und einige davon haben nicht mal ein richtiges Impressum!

Bei dem Tool, welches wir dir heute vorstellen, stimmt einfach alles. Sitz in Deutschland (Köln), keine Übertragung in andere Länder und die Implementierung und Benutzung ist kinderleicht!

Fangen wir also an:

Meetergo* hat seinen Firmensitz in Köln und hat nicht nur ein Tool entwickelt, um Termine zu buchen.
Außerdem bietet es noch eine 100% DSGVO konforme Alternative zu Meetingplattformen wie Google Meet und Zoom.

Außerdem hast du die Möglichkeit, Meetergo in der Pro Version für 14 Tage kostenfrei zu testen. Hierzu musst du auch keine Kreditkarte oder Sonstiges angeben. Deine E-Mail reicht!
WordPress Termin-Buchungstool Meetergo Preise bei monatlicher ZahlungWordPress Termin-Buchungstool Meetergo Preise bei jährlicher Zahlung
Auf https://www.meetergo.com/de/preise/ kannst du dir auch noch ein detailliertes Bild zu den enthaltenen Funktionen in den einzelnen Preisstufen verschaffen.

Außerdem sparst du bei jährlicher Zahlungsweise auch nochmal bis zu € 80,00.

Nachdem du dich mit deiner E-Mail Adresse registriert hast, erhältst du Zugriff auf deinen Backend Bereich.

Adminbereich

Marke

Hier kannst du folgende Dinge tun:

» Den Namen deines Unternehmens hinterlegen
» Deinen Buchungslink anpassen
» Eine Beschreibung deines Unternehmens hinterlegen
» Dein Firmenlogo hinterlegen
» Das meetergo Branding unter der Terminauswahl entfernen (powered by meetergo)
» Auf deine Datenschutzerklärung verlinken
» Das automatische Löschen von Terminen aktivieren bzw. deaktivieren.

Implementation

Hier erfährst du genau, wie du das Tool auf deiner Webseite integrierst. Dies erläutern wir dir allerdings noch genau!

Team

Hier kannst du noch weitere Teammitglieder hinzufügen (in der PRO-Version)

Integrationen

Hier kannst du meetergo mit anderen Plattformen verbinden

» Salesforce (bald verfügbar)
» Hubspot
» Pipedrive
» Zapier
» WordPress
» Microsoft Teams

Einstellungen

Hier kannst du folgende Einstellungen vornehmen:

» ein Profilbild oder Firmenlogo hochladen
» Kalenderverbindungen zu Google, Outlook, iCloud, MS Teams, Zoom (folgt bald) und Webex herstellen
» Deine E-Mail Adresse ändern
» Deine Einwilligung zu Produkt-Einführungen, Tipps und Updates geben
» Deinen Kalender für Kollegen anonymisieren
» Dein Konto entfernen

Adminbereich / Persönlicher Bereich

Dashboard

Hier kannst du dir zusätzlich noch die Chrome erweiterung herunterladen, damit du dir deine geplanten Termine direkt anzeigen lassen kannst, ohne dich jedesmal bei Meetergo anmelden oder deinen Kalender öffnen musst (beispielsweise Outlook)

Kalender

WordPress Termin-Buchungstool Meetergo Kalender
Hier siehst du auch alle geplanten Termine im Überblick (dies kannst du allerdings auch mit der Chrome Erweiterung.
Termin-Buchungstool für WordPress Meetergo Chrome Erweiterung

Persönliche Seite

Hier erhältst du deinen Meetergo Link, welchen du beispielsweise an deine Kunden weitergeben kannst. Durch diesen kommen Sie direkt auf eine Meetergo eigene Seite, auf welcher Sie einen Termin mit dir buchen können. Zudem kannst du noch etwas über dich schreiben und deine Social Media Profile hinterlegen.

Verfügbarkeit

WordPress Termin-Buchungstool Meetergo Verfügbarkeiten
Hier kannst du deine Verfügbarkeiten anpassen, also festlegen, an welchen Tagen deine Kunden überhaupt Termine buchen können.
Außerdem kannst du festlegen, wie lange ein Meeting dauern soll und wie weit in der Zukunft die Buchung von Terminen möglich sein soll. Es macht natürlich nicht so viel Sinn, wenn morgen jemand einen Termin für März 2099 bucht und du noch nicht mal weißt, ob du zu dieser Zeit gerade am Strand liegst.

Termine

Hier siehst du die nächsten gebuchten Termine.
Kurze Info:

Wir gehen jetzt nicht detailliert auf alle Reiter ein, werden unseren Beitrag aber laufend aktualisieren.
Kommen wir nun aber zum wesentlichen Punkt, der Einrichtung von Meetergo in WordPress.

Einrichtung von Meetergo

Natürlich solltest du hierzu bereits einen Webspace und eine Domain haben. Im günstigsten Fall hast du auch schon WordPress installiert.
Falls nicht, erhältst du hierzu bald auch noch eine detaillierte Anleitung.

Folgende Dinge brauchst du noch:

Das kostenfreie Plugin „Insert Headers and Footers by WPBeginner
Auch möchten wir dich darauf aufmerksam machen, dass wir den Oxygen Builder auf unseren Seiten verwenden. Die Einrichtung läuft aber grundsätzlich bei allen Tools oder Themes gleich ab.

1. Beginnen wir damit, dass du im Plugin „Insert Headers and Footers by WPBeginner“ das Script von Meetergo im Header einfügst.
Dieses findest du bei Meetergo unter deinem Adminbereich. Hier klickst du auf Implementation, wählst deinen Kalender aus und klickst auf „Skript anzeigen“.

2. Anschließend legst du eine neue Seite an, auf welcher deine Kunden später einen Termin mit dir Buchen können

3. Dort fügst du dann eine neue Section mit einem Code Modul hinzu.
Bei anderen Themes oder falls du den Guttenberg Editor nutzen solltest, erstellst du natürlich erstmal eine Überschrift (H1) mit einem Titel. In unserem Fall heißt die H1 „Termin“.

4. Anschließend fügst du im Code Modul den HTML Code von Meetergo hinzu.
Diesen findest du auch - wie bereits beschrieben - im Adminbereich unter Implementation. Anschließend wählst du deinen Kalender aus und wählst Skript anzeigen aus.

5. Falls du WP Rocket oder ein ähnliches Cache Plugin nutzt, kann es passieren, dass auf deiner Termin-Seite nichts angezeigt wird.
Hierzu musst du das Skript bei WP Rocket auf die Whitelist setzen.

Anschließend rufst du die URL deiner Termin-Seite auf und deine Kunden können ab sofort Termine bei dir buchen. Diese erscheinen (falls du Kalender verknüpft hast), direkt in z.B. Outlook.

Außerdem möchten wir dir zusätzlich noch einen Hinweis geben:


Uns ist aufgefallen, dass durch dieses Vorgehen der Implementierung der Kommentarbereich des Oxygen Builders nicht mehr funktioniert.
Hier gibt es aber auch eine Lösung!

Entferne das Script aus dem Header (im WPBeginner Plugin) und binde den Meetergo HTML Code als iframe ein.
Das sieht dann wie folgt aus:

Falls du Fragen hast oder es nicht wie gewünscht funktioniert, kannst du dich natürlich immer gerne an uns wenden.

Anschließend funktioniert dann auch der Kommentarbereich wie gewohnt.

Fazit

Du fragst dich, ob es ein DSGVO-konformes Meeting Tool für WordPress gibt? JA, das gibt es! Es heißt Meetergo! Wir haben wirklich lange nach einem solchen Tool gesucht, bei dem die Daten unserer Kunden in Deutschland bleiben. Zwar liegen die Preise hier etwas höher, als beispielsweise vom Mitbewerber Calendly, doch das sollte es dir als Webdesigner oder Webentwickler auf jeden Fall wert sein, wenn du im Kundenauftrag Webseiten erstellst und nach einem großartigen Tool mit Sitz in Deutschland und 100%iger Datenschutzkonformität suchst.
Agentur
ImpressumDatenschutz
Branchen
Webseiten für SchulenPrototyp Schulwebseite
© 2008-2022 | Alle Rechte vorbehalten | Made with ❤️ by BenzMedia
cross